Cornelia Hanke

Als Restauratorin übernehme ich die fachgerechte Betreuung und Präsentation von Exponaten in Ausstellungen.

Als repräsentative Objekte und Belege für historische Ereignisse sind Schriftstücke oft Bestandteile von Ausstellungskonzeptionen. Für die erfolgreiche Realisierung von Ausstellungen müssen Leihgeber und Aussteller den Zustand der Objekte berücksichtigen und sich mit den Transport- und Präsentations­bedingungen befassen.

Referenzen (Auswahl)

  1. 2015 – Domschatz Halberstadt: Präsentation der mittelalterichen Handschriften in der Sonderausstellung „KULT UND WISSEN: Handschriften in Halberstadt durch die Jahrhunderte“
  2. 2014 – Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung, Berlin: Montage diverser Musterblätter und Buchzeichen aus dem Bestand der BBF Berlin für die Ausstellung „Fröbel 2020“ im Museum der Wahrnehmung MUWA, Graz
  3. 2013 – Domschatz Halberstadt: Präsentation der mittelalterichen Handschriften in der Sonderausstellung „Purpur, Gold und Gottes Wort. Die mittelalterlichen Handschriften im Halberstädter Domschatz“
  4. 2012 – Kulturhistorisches Museum Magdeburg: Landesausstellung Sachsen-Anhalt „Otto der Grosse und das Römische Reich. Kaisertum von der Antike zum Mittelalter“
  5. 2011 – Stiftsbibliothek und Museum Schloss Moritzburg Zeitz: „Im Zentrum der Macht – Die alte Domkirche und das neue Kollegiatstift – Die Zeitzer Residenz der Naumburger Bischöfe.“
  6. 2009 – Universität Leipzig/Stadtgeschichtliches Museum Leipzig: Jubiläumsausstellung 600 Jahre Universität Leipzig „Erleuchtung der Welt – Sachsen und der Beginn der modernen Wissen­schaften“
  7. 2009 – Kulturhistorisches Museum Magdeburg: Landesausstellung Sachsen-Anhalt „Aufbruch in die Gotik – Der Magdeburger Dom und die späte Stauferzeit“
  8. 2009 – Diözesanmuseum Bamberg: „WissensWelten 500 bis 1500 – Bücherschätze der Zeitzer Stiftsbibliothek aus 1000 Jahren Buchkultur“
  9. 2008 – Kulturhistorisches Museum Magdeburg: „Spektakel der Macht – Rituale im Alten Europa 800-1800“
  10. 2007 – Wartburg, Eisenach: Thüringer Landesausstellung „Elisabeth von Thüringen – Eine Europäische Heilige“
  11. 2006 – Kulturhistorisches Museum Magdeburg: Landesausstellung Sachsen-Anhalt „Heiliges Römisches Reich Deutscher Nationen 962 bis 1806 – Von Otto dem Großen bis zum Ausgang des Mittelalters“
  12. 2004 – Residenzschloss Sondershausen: Thüringer Landesausstellung „Neu entdeckt - Land der Residenzen“
  13. 2001 – Moses Mendelssohn Akademie, Halberstadt: Präsentation von Büchern, Handschriften, Grafiken, Plänen und Fotos für die Dauerausstellung im Berend Lehmann Museum